Lebenszyklusanalyse von Nahrungsmitteln

Produktion und Konsum von Lebensmitteln nachhaltiger gestalten

Die Herstellung von Lebensmitteln und weiteren landwirtschaftlichen Produkten wird häufig mit großen Umweltwirkungen in Verbindung gebracht. Damit einhergehend werden Fragen aufgeworfen, welche landwirtschaftliche Anbauformen am umweltfreundlichsten sind, welchen Einfluss weggeworfene und nichtkonsumierte Lebensmittel auf die Umwelt haben, ob Verpackungen umweltfreundlich oder -schädlich sind, welche Verpackungsmaterialien den größten ökologischen Fußabdruck haben und an welchen Stellen wir Einfluss nehmen können auf die Nachhaltigkeit von Lebensmitteln.  

© Foto lchumpitaz/shutterstock

Das individuelle Einkaufsverhalten nimmt Einfluss auf die Ökobilanz von Lebensmitteln.

© Foto wawritto/shutterstock

In vielen Regionen ist die Nitratbelastung in den vergangenen Jahren stark angestiegen – ressourcenschonende Produktionsalternativen können dieser Entwicklung entgegenwirken.

© Foto Vladimir Nenezic/shutterstock

Nicht leicht zu berechnen: welche Nahrungsmittel in der Produktion welchen Umfang an Ressourcen beanspruchen.

Produktblatt

Lebenszyklusanalyse von Nahrungsmitteln

Betrachtet werden die Umweltauswirkungen des Lebensmittelhandels, -konsums, der Lebensmittelabfälle und -verpackungen.