Geschäftsfelder und Fachgebiete

Über die eigenen Grenzen blicken, Veränderung erkennen und mitgestalten, strategisch auf die Kundenbedarfe reagieren. Das Fraunhofer IBP bündelt in seinen Geschäftsfeldern branchenspezifisch die Kompetenzen seiner Fachabteilungen. Ziel ist es, bedarfsgerechte Lösungen für die Herausforderungen von Morgen zu entwickeln. Je nach Fragestellung greifen wir dabei zudem auf unser breites Netzwerk innerhalb wie außerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft zurück und binden die Kompetenzen unserer Partner ein. Dadurch sind wir in der Lage, interdisziplinäre Aufgaben gezielt und kundengerecht zu lösen.

Bühnenfoto: © MEV

Geschäftsfeld Aviation

© Foto Fraunhofer IBP

Die Luftfahrt ist ein globalisierter Wirtschaftszweig, der Maßstäbe für die ökologische und sozio-ökonomische Akzeptanz setzen muss. Daher unternehmen wir eine wertschöpfungsorientierte Erforschung neuer Architekturen für Flugzeuge, damit diese umweltfreundlicher werden, ihren Passagieren aber gleichzeitig ein Maximum am Komfort und Leistung bieten. In der zivilen Luftfahrt steht neben Wohlbefinden und Gesundheit die Sicherheit natürlich immer im Mittelpunkt. Jede Entwicklung im Umfeld, von Werkstoffen oder z. B. der Leselampe in der Kabine bis hin zu Lebenserhaltungssystemen muss einem System-of-Systems-Ansatz genügen. Das Geschäftfeld Aviation des Fraunhofer IBP trägt hierzu einen beachtenswerten Teil bei.

 

Geschäftsfeld Kulturerbeforschung

© Foto Quelle: Wikipedia Library of Congress

Das Fraunhofer IBP beschäftigt sich mit vielfältigen Fragen zum Erhalt von materiellem Kulturgut. Dies umfasst die Analyse von und Konzepte für das Raumklima in historischen Bauten ebenso wie die Entwicklung neuer Lösungen für Museumsdepots und Archive, die nachhaltige Sanierung von Museen sowie Forschung für die Denkmalpflege am Fraunhofer-Zentrum Benediktbeuern. Dabei steht die Präventive Konservierung, also die Frage wie sich Schäden an Kunst und Kulturgut durch die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen langfristig vermeiden lassen, im Vordergrund. Dieser Ansatz wird auch auf die Denkmalpflege oder die Pflege von archäologischen Stätten übertragen und angewandt.

Fachgebiet Verbrennungssysteme

© Foto Fraunhofer IBP

Auf dem Fachgebiet Verbrennungssysteme widmen sich unsere Mitarbeiter Fragestellungen der thermischen Verwertung von Biomasse und anderen biogenen Reststoffen, sowie der Emissionsminderung und Abgasbehandlung. Zwei qualifizierte und erfahrene Teams beschäftigten sich mit dem Betrieb einer bauaufsichtlich anerkannten Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Feuerstätten und Abgasanlagen sowie anwendungsorientierter Forschung.

 

Kontakt

John Cullen Simpson

Contact Press / Media

John Cullen Simpson

Leiter Fraunhofer Aviation

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Fraunhoferstr. 10
83626  Valley

Telefon +49 8024 643-271

Ralf Kilian

Contact Press / Media

Prof. Dr. Ralf Kilian

Leiter Kulturerbeforschung

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Fraunhoferstraße 10
83626  Valley

Telefon +49 8024 643-285

Fax +49 8024 643-366

Mohammadshayesh Aleysa

Contact Press / Media

Dr. Mohammadshayesh Aleysa

Gruppenleiter Vebrennungssysteme

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart

Telefon +49 711 970-3455

Fax +49 711 970-3385