Messungen und Dienstleistungen für Denkmalpflege und Museen

Das Fraunhofer-Institut für Bauphysik bietet für Denkmalpflege und Museen zahlreiche Messverfahren und Prüfungen an:

 

Simulationen

  • Bauteilsimulation mit WUFI® 1D und 2D
  • Hygrothermische Gebäudesimulation mit WUFI® Plus
  • Lichtsimulation
  • energetische Bewertung von Museumsgebäuden nach DIN V 18599 / TRNSYS

 

Messungen

  • Raumklima-Messwerterfassung mit IMEDASTM
  • Bestimmung der Luftwechselrate durch Blower-Door-Messung, CO2-Messung und passives Tracer-Gas-Verfahren
  • Hochauflösende IR-Thermographie
  • Bestimmung hygrothermischer Kenndaten historischer Materialien
  • Feuchtemessungen im Bauteil
  • Schadstoff- und Partikelmessung
  • Akustische Messverfahren (Trittschall, Nachhallzeit, etc.)

 

Analyseverfahren

  • Chemische Material-Analyse
  • Chemische Raumluftanalytik / Materialausgasung
  • Schadstoff-Analytik / Bestimmung von historischen Holzschutzmitteln
  • Analyse und Bestimmung bauschädlicher Salze
  • Material-Analytik und Mörtelanalyse
  • Bestimmung und Klassifizierung von Materialien biologischer Herkunft, z. B. Hölzer, Fasern, …
  • Bestimmung und Bewertung von mikrobiellem Bewuchs
  • Isoplethenbestimmung musealer Materialien zur Verbesserung der Einschätzung spezieller klimatischer Empfindlichkeiten
    bzw. mikrobiologischer Anfälligkeit

 

Dienstleistungen

  • Gebäude-Analysen und Monitoring
  • Restauratorische Untersuchungen
  • Freiland-Versuche
  • Lebenszyklus-Analysen / „Graue Energie“

 

Sprechen Sie uns an.

Nehmen Sie Kontakt auf

Ralf Kilian

Contact Press / Media

Prof. Dr. Ralf Kilian

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Fraunhoferstr. 10
83626 Valley

Telefon +49 8024 643-285

Fax +49 8024 643-366