Verbrennungs- und Umweltschutztechnik

Der Bereich »Verbrennungssysteme« beschäftigt sich mit dem Betrieb einer bauaufsichtlich anerkannten Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für Feuerstätten und Abgasanlagen sowie mit anwendungsorientierter Forschung. Zu den Forschungsschwerpunkten gehören Verbrennungs- und Pyrolyseverfahren, Abgas- und Abluftbehandlung sowie Kraft-Wärme-Koppelung, Mess-, Regel- und Monitoringtechnik sowie Entwicklung von Brennstoffen.

Im Rahmen unserer Forschungsaktivitäten führen wir Entwicklungsarbeiten in enger Kooperation mit der Industrie – v. a. mit kleinen und mittleren Unternehmen – durch. Unser interdisziplinäres Team arbeitet in den Bereichen Entwicklung, Optimierung, Bilanzierung, Analysen, Regelung und Kontrolle von Prozessen und Verfahren für die thermische Verwertung von Biomasse und anderen biogenen Reststoffen sowie für die Emissionsminderung und Abgasbehandlung.

Außerdem bieten unsere Experten im Rahmen der genannten Arbeitsschwerpunkte eine kompetente Planung, Beratung und Begutachtung für private und öffentliche Einrichtungen an und gewährleisten eine schnelle und flexible Betreuung. Hinzu kommen Sonderlösungskonzepte sowie angepasste Technologien für Schwellen- und Entwicklungsländer.

Der Bereich »Verbrennungssysteme« gliedert sich in die Gebiete:

  • Vergasungs- und Verbrennungstechnik
  • Abluft und Abgasbehandlung
  • Kraft-Wärme-Kopplung
  • Mess-, Regel- und Monitoringtechnik
  • Intelligente Wärmemanagementsysteme
  • Entwicklung von Brennstoffen