Messe  /  13. Januar 2021  -  15. Januar 2021

BAU 2021

»Die Krise als Chance für den Wandel! – Klimaneutralität, Digitale Transformation, Kreislaufwirtschaft sowie Arbeiten und Wohnen 4.0«

Vom 13. bis 15. Januar findet die Messe BAU 2021 dieses Mal Corona bedingt als Online-Event statt. Wie auch in den Jahren zuvor, beteiligt sich die Fraunhofer-Allianz Bau mit ihren Mitgliedsinstituten wieder im Rahmen einer Sonderschau, um der Fachwelt innovative Produkte und Systemlösungen aus ihrer aktuellen Bauforschung zu präsentieren. In einem digitalen Schaufenster sind die Exponate in vier Themenwelten eingebettet und vom Messebesucher virtuell zu betrachten. Dabei spielen beispielsweise energieeffiziente Gebäude, neue Werkstoffe oder die resiliente Stadt, künstliche Intelligenz, der digitale Zwilling und Stadtklimasimulation ebenso eine wichtige Rolle wie auch das Up- und Recycling durch innovative Technologien, Geopolymere sowie die ganzheitliche Bilanzierung von Produkten. Zudem hat sich in den letzten Monaten – bedingt durch Covid-19 – die Arbeitswelt massiv verändert. Dabei wirkt die Krise lediglich als Verstärker längst sichtbarer jedoch noch wenig umgesetzter Veränderungs- und Innovationsprozesse. Der leistungsorientierte Homeoffice-Arbeitsplatz steht deshalb ebenso im Fokus der Forschung wie erfolgreiche Open-Space-Konzepte oder eine technische Gebäudeausrüstung, die die erforderlichen Hygienekonzepte umsetzen kann.

Das Fraunhofer IBP beteiligt sich ebenfalls in allen vier Themenwelten mit spannenden Exponaten; darunter der Klimahimmel, eine Art Luftschleuse, die Arbeitsplätze durch einen steten Luftstrom von der Umgebungsluft abschirmt und dadurch auch vor Coronaviren schützen kann oder eine hinterlüftete Fassade, die eine Filterfunktion für Feinstaub beinhaltet. Zudem wird ein Akustikabsorber präsentiert, der in seiner Formgebung absolut frei ist und so – neben den schallabsorbierenden Eigenschaften – auch designrelevante Aspekte bedienen kann.

Statten Sie doch dem digitalen Schaufenster auf der Messe BAU einen Besuch ab und informieren Sie sich über die neuen Entwicklungen aus der Fraunhofer-Welt.