WUFI® Basis-Seminar  /  24. Juni 2020  -  25. Juni 2020

WUFI® Basis-Seminar

Das WUFI® Basis-Seminar bietet eine Einführung in die Grundlagen des Feuchteschutzes, zeigt die Vorteile moderner Rechenverfahren und erläutert detailliert ihre im neuen Anhang D der DIN 4108-3 geregelte Anwendung. Die Teilnehmer erfahren, welche Eingabedaten (Materialien, Klima etc.) Sie für die hygrothermische Simulationen benötigen. Anhand einer Tour durch das Programm und selbständiger Arbeit am PC lernen sie den Umgang mit der eindimensionalen Version WUFI® Pro und wie die Berechnungsergebnisse zu bewerten sind. Auch die instationäre Beurteilung des Schimmelpilzwachstumsrisikos mit dem Modell WUFI® Bio wird behandelt.

Das Seminar richtet sich an Planer und Ausführende von Wärmedämm- und Feuchteschutzmaßnahmen für den Neubau und die Altbausanierung, Sachverständige für Bauschäden, Bauprodukthersteller, Baufirmen, Wohnbaugesellschaften und Bauwissenschaftler.

Die WUFI® Basis-Seminare sind durch die Deutsche Energie-Agentur DENA und die Bayerische Ingenieurekammer-Bau anerkannte Fortbildungen.