Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

Auf Wissen bauen

Die Anwendung bauphysikalischer Grundsätze ist grundlegend für erfolgreiches Bauen. Die Kompetenzen des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik IBP konzentrieren sich auf Forschung, Entwicklung, Prüfung, Demonstration und Beratung auf den Gebieten der Bauphysik.

mehr Info

Freilandversuche – ein überzeugendes Forschungsfeld

Hier wurden auf dem Freiversuchsgelände verschiedene historische Putzweisen Wind und Wetter ausgesetzt und dabei auf Herz und Nieren getestet.

mehr Info

Thermischer und akustischer Komfort

Wer bei einem Flug schon einmal an der Tür gesessen hat, dürfte das kennen: Im Fußbereich ist es unangenehm kalt. Der Grund dafür liegt in der Wärmebrücke, die an der Flugzeugtür auftritt. Doch wie lässt sich dies ändern?

mehr Info

SAGA

Öl- oder Gasheizungen lassen es in den heimischen vier Wänden wohlig warm werden – und zwar mittlerweile auf sehr energiesparsame Weise. Die Wärmeerzeuger haben beachtliche Fortschritte im thermischen Wirkungsgrad erreicht. Doch sind sie dadurch lauter geworden, und aufgrund der Abgastemperatur bei Brennwertgeräten fällt auch deutlich mehr Kondensat an.

mehr Info

»Effizienzhaus Plus«

Im Jahr 2050, so das politische Ziel Deutschlands, soll der Gebäudebestand hierzulande nahe zu klimaneutral sein. Dieses Ansinnen ist nur über innovative, energieeffiziente Gebäudestandards zu realisieren.

mehr Info

NECOMADA

Alltagsgegenstände sollen intelligent werden und miteinander kommunizieren – man spricht dabei vom »Internet of Things«. Damit das funktioniert, muss Elektronik sowohl in Alltagsgegenstände als auch in unser Lebens- und Arbeitsumfeld integriert werden.

mehr Info

Gebrauchstauglichkeit Effektverglasung

Der weit sichtbare Atakule-Turm ist eines der Wahrzeichen der Fünf-Millionen-Metropole Ankara. Direkt am Fuße entsteht derzeit für eine Bausumme von über 40 Mio € ein modernes Einkaufs- und Erlebniszentrum. In dessen Fassaden sind als gestalterisches Element sogenannte Shadowboxen vorgesehen.

mehr Info

ENSUBA

Er steckt in Wänden, Decken und Böden von Gebäuden: der Baustoff Gips. Und das in erheblicher Menge: Schon heute besteht die Gebäudesubstanz Deutschlands bis zu zehn Prozent aus Gips, schließlich lässt sich dieses Material angenehm verarbeiten. Doch hat es auch einen gravierenden Nachteil, und zwar in puncto Recycling.

mehr Info

Biogas-Sensorik

Biomasse zu Biogas zu fermentieren ist alles andere als einfach. Die Schwierigkeit liegt vor allem in der Prozessführung, denn Biomasse ist naturgemäß heterogen. Soll dieser Prozess optimiert werden, muss man die vielschichtigen biologischen, chemischen und physikalischen Parameter und Vorgänge bei dieser Fermentation genau kennen.

mehr Info

Aktuelles

 

Workshop / 16.1.2019

Öffentlicher Workshop zum Netzwerk »Effizienzhaus Plus«

Im Rahmen der Messe BAU 2019 wird zum vierten Mal in Folge ein Netzwerk-Workshop in Form eines öffentlichen Werstattdiskurses durchgeführt. Leitfrage ist, ob das Effizienzhaus Plus die Marktreife erreicht oder noch weitere Forschung benötigt.  

 

Presseinformation / 5.11.2018

Verbundprojekt »Unerhörte Hotels« für eine gute Hotelakustik

Im Verbund mit Partnerunternehmen hat das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP die Initiative »Unerhörte Hotels« ins Leben gerufen. Der fachübergreifende Verbund zielt auf maßgeschneiderte und zugleich wirtschaftliche Lösungen für eine ganzheitliche akustische Hotelqualität ab. Davon profitieren die Gäste und Hoteliers, aber auch das Personal und die Nachbarn.

 

Presseinformation / 25.10.2018

Messe BAU 2019

Die Mitgliedsinstitute der Fraunhofer-Allianz Bau, darunter auch das Fraunhofer IBP, forschen kontinuierlich an interdisziplinären Lösungen und Systemen, um die »Lebensräume der Zukunft« aktiv mitzugestalten. Mit ihrer Sonderschau auf der BAU 2019, Halle C2, Stand 528 zeigt die Fraunhofer-Allianz innovative Produkte und Systemlösungen aus ihrer Bauforschung.  

 

Ökobilanzdatenbank »Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (CFK)«

Die Ökobilanzdatenbank »Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe (CFK)« vom Fraunhofer IBP und IGCV bietet Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen Zugriff auf fundierte Primärdaten zu verschiedenen Herstellungsprozessen im Bereich CFK. Über den Kooperationspartner thinkstep AG erfolgt nun die Lizenzierung der Datenbank.

Forschung im Fokus

 

Einblicke in die Forschungsarbeit

Die Internetrubrik »Forschung im Fokus« gibt Einblicke in die Forschungswelt des Fraunhofer IBP.

 

Das Fraunhofer IBP virtuell besichtigen

Mit dem 360°-Rundgang können Sie jetzt online die Testeinrichtungen am Standort in Valley entdecken.

 

Prüfstellen

Leistungsfähige Labore und Prüfeinrichtungen sowie das größte bekannte Freilandversuchsgelände am Standort Holzkirchen ermöglichen eine Vielzahl an komplexen bauphysikalische Untersuchungen.  

 

 

Veranstaltungen und Seminare

Besuchen Sie uns bei einer Veranstaltung vor Ort und lernen Sie uns kennen.

 

Initiativen