Trendanalyse, Wissensmanagement und Kompetenzentwicklung

© Shutterstock/Peshkova

Wissenschaftliche Daten- und Trendanalyse

Wir halten Sie »up to date« mit Trendanalysen, Recherche und Wissensmanagement

Ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen ist es, aktuelle Forschungs- und Entwicklungsergebnisse permanent im Auge zu behalten, um schnell darauf reagieren zu können.

Stets auf dem aktuellen Wissensstand zu sein, erfordert jedoch zum einen erheblichen Zeitaufwand und zum anderen eine hohe Kompetenz in der Recherche sowie Auswertung von validen Informationen und wissenschaftlichen Studien.

Unsere Experten unterstützen unsere Kunden dabei und erfassen den aktuellen Forschungsstand in den jeweils relevanten (auch spezifischen) Themenbereichen. Wir helfen, auch Forschungsergebnisse früher Entwicklungsstadien – wie beispielsweise Beiträge auf Tagungen und Konferenzen, die häufig erst ein bis zwei Jahre später ihren Weg in Journals und Publikationen finden – im Blick zu halten. Darüber hinaus steht uns der exklusive Zugang zu zahlreichen Forschungs-, Literatur- und Marktanalyse-Datenbanken sowie die Expertise unserer wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung, die sich über darauf spezialisiert haben, aktuelle Forschungsergebnisse und Markttrends zu recherchieren und in Übersichtsstudien und Management Summarys aufzubereiten.

Wir nehmen dabei nicht nur eine Aggregation der Ergebnisse auf wissenschaftlicher Ebene vor, sondern haben vor allem das Ziel, eine Übersetzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse entsprechend der jeweiligen Zielgruppe zu leisten. Zu diesem Zweck recherchieren wir aktuelle Studien und Marktanalysen, bewerten diese anhand wissenschaftlicher Validitätskriterien, aggregieren auf Kernaussagen und bereiten die Inhalte in kurzer, prägnanter und zielgruppenspezifischer Form auf.

Kompetenzentwicklung der Mitarbeiter fördern

In diversen Themenbereichen können wir zusätzlich innovative Schulungskonzepte auf der Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse für unterschiedliche Zielgruppen anbieten. Das ein- bis dreitägige (Design Thinking-) Schulungsangebot zu spezifischen Themen der Akustik und des User Centered Designs kann sowohl individuell vor Ort als auch bei uns am Institut realisiert werden. Die Schulungsinhalte werden vorab in enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber abgestimmt und auf die spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten.