Studien zum klimaneutralen Gebäudebestand und Begleitforschung von Förderprogrammen

Durchführung von Studien und Begleitforschung
© Shutterstock / laymanzoom
Unsere Forschenden führen Studien und Querauswertungen durch und beraten Eigentümer, Kommunen und Ministerien.

Deutschland und Europa haben sich die große Aufgabe gestellt, in kurzer Zeit klimaneutral zu werden. Das novellierte deutsche Klimaschutzgesetz von 2021 sieht ambitionierte CO2-Minderungsziele für alle Sektoren, so auch für den Gebäudesektor, vor.

 

Studien zur Energieeffizienz und Klimaneutralität von Gebäuden

Das Fraunhofer IBP unterstützt Eigentümer von Gebäude-Portfolios wie Kommunen, Wohnungsbaugesellschaften und die Finanzwirtschaft bei der Bewertung von Maßnahmen, die den Betrieb der Liegenschaften klimaneutral gestalten wollen. Neben der Erarbeitung von konkreten Energiekonzepten für Gebäude und Quartiere führen wir für die Gesamtheit eines Gebäude-Portfolios Studien durch, die z. B. energetische Sanierungsmaßnahmen und die mögliche Kompensation von verbleibenden Treibhausgasen durch Energiegewinnung aus erneuerbaren Energien detailliert bewerten. So können wir die Energieverbräuche, Energiekosten und Treibhausgasemissionen im Verlauf der Betrachtungsjahre bestimmen und die zugehörigen Investitionskosten ermitteln. Die Studien werden jeweils an die spezifische Fragestellung, den jeweiligen Gebäudebestand und die möglichen baulichen und anlagentechnischen Maßnahmen sowie andere Rahmenbedingungen angepasst.  

 

Begleitforschung für Förderprogramme

Für die Querauswertung und Evaluierung von Forschungsprogrammen und Forschungsinitiativen sind wir seit vielen Jahren in der Begleitforschung tätig. Wir unterstützen dabei die Fördergeber (Ministerien und zugehörige Ämter bzw. Projektträger) durch themenbezogene Querschnittsanalysen und »Lessons Learned« auf Grundlage der geförderten Projekte, Vernetzung der Projektnehmer, Organisation von Veranstaltungen und vieles mehr.

Beispielhaft sind hier folgende Forschungsprogramme und -initiativen des Bundeswirtschaftsministeriums und Bundesbauministeriums zu nennen:

 

Sind Sie auf dem Wege zum klimaneutralen Gebäudebestand für Ihre Kommune oder Ihre Liegenschaftsportfolios und benötigen Unterstützung? Unsere Expert*innen und Experten können auf langjährige Erfahrung in zahlreichen Projekten zurückblicken und freuen sich auf Ihre Anfrage.