Nutzer und ihre Bedürfnisse verstehen: Attraktivität steigern durch Personalisierung

One size fits all?

In unserer individualisierten Welt können personalisierte Produkte Nutzerzufriedenheit und Zahlungsbereitschaft steigern. Doch wie und was personalisieren? Hier setzen unsere Expert*innen an, um mit Ihnen Personalisierungspotenzial wissenschaftlich fundiert zu identifizieren und konkret umzusetzen. 

#

Das Erfüllen individueller Bedürfnisse führt zu einem besonders positiven Nutzererlebnis – gerade in der heutigen Zeit, in der das Streben nach Einzigartigkeit verbunden mit dem Wunsch nach Wertschätzung dieser ausgeprägter ist denn je. Personalisierte Produkte und Services sind ein Weg, diesen Ansprüchen zu genügen – Personalisierung bekommt der Nutzer jedoch oftmals teuer zu spüren. Das Leistungszentrum Mass Personalization hat sich zum Ziel gesetzt, Personalisierung so umzusetzen, dass diese zu Kosten der Massenproduktion realisiert werden kann. In der Prozesskette des Leistungszentrums stehen wir ganz am Anfang: Wir helfen Ihnen, Ihre Nutzer zu verstehen und damit die richtigen Features Ihrer Dienstleistung oder Ihres Produktes auf die richtige Art und Weise zu personalisieren.

 

 

#

Sie erhalten ein besseres Verständnis über Ihre Nutzer und Kunden sowie die Wirkung Ihrer Produkte und Services auf den User. Dabei berücksichtigen wir auch das Thema Datenschutz. Gewonnene Erkenntnisse können Sie in die Produktentwicklung einfließen lassen und / oder für zielgruppenspezifisches Marketing nutzen. Individuelle Wertschätzung und ein positives Nutzererlebnis wird sich ebenfalls in einer gesteigerten Zahlungsbereitschaft widerspiegeln, da durch Personalisierung die Wertschöpfung Ihrer Produkte und Dienstleistungen maßgeblich gesteigert wird.

 

 

#

Möchten Sie evaluieren, welches Personalisierungspotenzial in Ihren Produkten oder Dienstleistungen steckt? Möchten Sie Ihr bereits bestehendes Personalisierungsangebot optimieren? Unsere Nutzerexpert*innen unterstützen Sie dabei. Werden dem potenziellen Nutzer die richtigen Fragen gestellt, können Sie wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Ein typischer Ablauf ist im Folgenden dargestellt. Wir passen diesen aber selbstverständlich personalisiert auf die Bedarfe Ihres Unternehmens an:

  1. Analyse der Ist-Situation: Analyse bereits bestehender (bewusster oder unbewusster) Personalisierungsleistungen und / oder Identifikation möglicher Personalisierungsfelder
  2. Durchführen von Nutzerstudien inkl. Nutzerbedürfnisanalyse (Reallabor oder Online-Befragung) und Machbarkeitsstudie
  3. Entwicklung, Erprobung und Evaluation eines Personalisierungssystems

#

Unser interdisziplinäres Team hilft Ihnen, Ihre Nutzer und Kunden besser zu verstehen. Wir arbeiten selbstverständlich auf höchstem wissenschaftlichem Niveau, formulieren Ergebnisse, Interpretationen und Implikationen angepasst auf die jeweilige Zielgruppe. Verschiedene Forschungsmethoden kommen zum Einsatz und werden je nach Bedarf ausgewählt:

  • Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Online-Befragungen mit spezifischen interessierenden Zielgruppen
  • Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Nutzerstudien, Entscheidungsexperimenten und UX-Untersuchungen in unserem einzigartigen Reallabor zur Erprobung Ihrer Produkte sowie Bewertung / Nutzung durch verschiedene Nutzergruppen und -typen
  • Umsetzung von User Stories im Reallabor
  • Nutzung unseres Showrooms in Stuttgart zur Demonstration Ihrer Produkte und Dienstleistungen für verschiedene Zielgruppen
  • Vernetzung entlang der gesamten Prozesskette im Leistungszentrum