Data Science enhanced Life Cycle Assessment (für komplexe Produkte & Portfolios)

Modulare Nutzung des Datenschatzes zur Befähigung ökologischer Analysen

Mit Data Science und LCA die Produktnachhaltigkeit auf das nächste Level heben

Die Erstellung von Ökobilanzen kann langwierig und zeitintensiv sein, vor allem wenn man komplexe Produkte oder ganze Produktportfolios betrachten möchte. Durch Methoden der Data Science kann der Prozess verkürzt und für Nutzer*innen vereinfacht werden. Beim Data Science enhanced Life Cycle Assessment verwenden unsere Wissenschaftler*innen Daten, die für andere Zwecke bereits im Unternehmen existieren wie bspw. Stücklisten und Daten aus Umwelt- und Sicherheitsmanagement, um daraus Ökobilanzen zu erstellen. Das Verwenden der bestehenden Datenbasis befähigt Sie dazu, schnellere und verwertbare Ergebnisse und Erkenntnisse über Ihre Produkte zu erzielen.

 

Highlight des Leistungszentrums

Bereits bestehende Unternehmensdaten werden als Grundstock für die Erstellung einer Ökobilanz Ihrer Produkte genutzt. Der Fokus liegt dabei auf der Identifizierung vorhandener Daten. Neue Daten müssen nur noch bedingt aufgenommen werden. Bei entsprechender Datenbasis ist die Methode skalierbar und kann effizient auf andere Fragestellungen übertragen werden. Durch den modularen Ansatz und den Einsatz von Data Science ist die Anfertigung von Ökobilanzen für weitere Standorte, Produkte, Ihr gesamtes Produktportfolio oder auch fundierte Szenariobetrachtungen problemlos möglich.

 

 

Sie erhalten Einblicke in ökologische Auswirkungen Ihrer Produkte. Zusätzlich können konkrete Handlungsmöglichkeiten aus unserer wissenschaftlich fundierten Analyse der vorhandenen Daten abgeleitet werden. Der Arbeitsaufwand bleibt vergleichsweise gering, da bestehende Daten verwendet werden. Je nach Präferenz kann die Datenformatierung komplett vom Fraunhofer IBP übernommen werden. Durch die Verwendung vorhandener Datenstrukturen bleibt die Ökobilanz leicht aktualisierbar, Sie bleiben immer up to date was die Umweltwirkungen Ihrer Produkte angeht.

 

 

Wir erstellen für Ihr Unternehmen eine individuell angepasste Ökobilanz, indem wir bereits vorhanden Daten verwerten. Unser Fokus liegt dabei auf dem größtmöglichen Verständnis Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte und daraus resultierender Umweltwirkungen. Unsere Wissenschaftler*innen verfügen über eine langjährige Erfahrung hinsichtlich Life Cycle Assessment und Data Science Expertise. Neben dem Betrachtungsrahmen ist auch die Detailtiefe der Untersuchungen flexibel skalierbar und erweiterbar. Bei Bedarf sind auch die Entwicklung von Schnittstellen zu bestehenden Datensystemen, die Automatisierung von Datenverarbeitungs-Workflows, die Entwicklung von anwenderspezifischen Dashboard-Tools oder die Verknüpfung mit dem »Sustainability Stress Test« möglich.

Sie haben das Fachwissen und wir bringen das Ökobilanzwissen. Wir arbeiten eng mit den Daten-Ownern und den Anwendern der Ökobilanzergebnisse innerhalb Ihres Unternehmens zusammen. Dies kann die Umweltabteilung genauso wie die Produktentwicklung, Fertigungsplanung oder den Einkauf betreffen. Unseren Untersuchungsfokus richten wir an Ihren individuellen Bedürfnissen aus. Dabei versuchen wir immer ein grundlegendes Verständnis für LCA zu vermitteln. Die Detailarbeit übernehmen dann wieder wir mit LCA und Data Science Kenntnissen. Bei Bedarf unterstützen wir gerne auch den Aufbau eigener Kapazität zu diesen Themen in Ihrem Unternehmen.

Einen ersten Projektablauf haben wir hier beispielhaft für Sie skizziert:

  • Zunächst werden Ihre Fragestellungen innerhalb eines Anforderungsworkshops mittels User Stories aufgenommen, dabei wird auch identifiziert welche Daten vorhanden sind.
  • Basierend auf einer ersten Datensammlung und einem LCA Screening analysieren wir dann die Hotspots und justieren den gewählten Fokus nach; sowohl in der Datensammlung als auch in der Analyse.
  • Schließlich erarbeiten wir in der Detailanalyse Informationen zu den Umweltwirkungen Ihrer Produkte und erarbeiten zusammen mit Ihnen umsetzbare Handlungsempfehlungen.
  • Die Projektergebnisse liefern eine solide und skalierbare Basis für Workflow-Automatisierung und den systematischen und effizienten Einsatz von LCA für vielfältige Aufgaben in Ihrem Unternehmen.