Bilder Energieeffizienz und Raumklima

Energieeffizienz und Raumklima

Das Fraunhofer IBP verfügt an seinem Standort in Holzkirchen über eine weltweit einmalige Testeinrichtung, die »Flight Test Facility«. In einer Niederdruckkammer befindet sich ein originales Flugzeugsegment mit rund 15 Meter Länge und Platz für bis zu 80 Probanden.

© Fraunhofer IBP

In der Flight Test Facility des Fraunhofer IBP untersuchen Forscher nicht nur das Kabinenklima, sondern auch das Flugzeug als Gesamtsystem. Dabei werden beispielsweise Cockpit, Passagierkabine, Avionik und Frachtraum unter energetischen Aspekten und Nutzungsanforderungen betrachtet.

© Fraunhofer IBP

Der DressMAN 2.0 im Einsatz: Das vom Fraunhofer IBP entwickelte Klimamesssystem ermöglicht die vergleichende Bewertung von unterschiedlichen Klimaszenarien.

© Fraunhofer IBP

Die Thermal Test Bench (TTB) vor der Niederdruckröhre platziert, ist ein thermischer Prüfstand und erschließt den Wissenschaftlern am Fraunhofer IBP neue Forschungsmöglichkeiten für die Luftfahrtindustrie.

© Fraunhofer IBP

Bei Untersuchungen am und im VERU (Versuchseinrichtung für energetische und raumklimatische Untersuchhungen) steht die integrale Betrachtung von Fassade, Raum und Anlagentechnik im Vordergrund, um praxisnahe Aussagen zu Energieverbrauch, visueller und thermischer Behaglichkeit treffen zu können.

© Fraunhofer IBP

Fassadenteile des VERU (Versuchseinrichtung für energetische und raumklimatische Untersuchungen) am Fraunhofer IBP in Holzkirchen.

© Fraunhofer IBP

In jeder Etage des dreigeschossigen Versuchsgebäudes VERU in Stahlbetonkonstruktion sind sechs quadratische Messzellen vorgesehen, die einzeln und in Kombination, z.B. zur Untersuchung von Konzepten für Großraumbüros oder Konferenzräume, betrachtet werden können.

© Fraunhofer IBP

Im zweiten Obergeschoss der VERU (Versuchseinrichtung für energetische und raumklimatische Untersuchungen) befinden sich südseitig zwei identische Versuchsräume (Zwillingsräume), die speziell für energetische Vergleichsmessungen konzipiert sind.

© Fraunhofer IBP

Fahrzeugprüfung im Indoor Air Test Center (IATC).

© Fraunhofer IBP

Für Messungen des Innenraumklimas in Gebäuden, Fahr- und Flugzeugen ist am Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP bereits seit vielen Jahren der DressMAN im Einsatz.

© Fraunhofer IBP / Bernd Müller

In der Modulplattform energieeffiziente Gebäudeausrüstung, kurz MEGA, des Fraunhofer IBP werden komplette Anlagensysteme aufgebaut und getestet.

© Fraunhofer IBP

Prüfraum mit modularen Heiz-/Kühlfeldern von Außen.

© Fraunhofer IBP / Bernd Müller

Im Rahmen der Forschungs- und Entwicklungsinitiative High Performance Indoor Environment (HiPIE) wurde eine Testumgebung geschaffen, in der Umgebungsbedingungen schnell und einfach variiert werden können. So untersuchen die Wissenschaftler am Fraunhofer IBP menschliche Reaktionen wie Wahrnehmung, Empfinden, Erleben und Verhalten im HiPIE-Labor.

© Fraunhofer IBP / Bernd Müller

Die »Ulbricht-Kugel« (benannt nach dem Ingenieur Richard Ulbricht) ist ein multifunktionales Messsystem zur Messung der Reflexions- und Transmissionseigenschaften von Fassadenbauteilen und urbanen Oberflächen sowie zur Bestimmung von Lichtströmen, Lichtausbeuten und Betriebswirkungsgraden an Lampen und Leuchten.

Zurück zur Übersicht Pressebilder