Symposium  /  19. Juli 2022, 10:00 bis 17:00 Uhr

Symposium »Bauphysik urbaner Oberflächen«

Urbane (Ober-) Flächen bestimmen das Bild unserer Städte, ihre Identität und Eigenart. Sie beeinflussen aber zugleich die Lebens- und Umweltqualität, sind erheblichen Belastungen ausgesetzt und ihre Bewirtschaftung ist besonders aufwändig.

Nachhaltige, ganzheitliche und innovative Ansätze zur Behandlung dieser Flächen sind also gefragt. Das Symposium widmet sich daher dem konkreten Gestaltungs- und Wirkpotenzial dieser Flächen, um aktuelle Herausforderungen zu bewältigen und künftige Chancen zu nutzen.

Dazu beleuchten Fachvorträge aus Forschung und Praxis verschiedene Aspekte und Blickwinkel. Ein Begleitprogramm ergänzt mit weiteren Informationen und praktikablen Lösungen.

Wir freuen uns auf Sie, auf Ihre Anregungen und Impulse.

Für das Symposium wird bei Architektenkammern die Anerkennung als Fortbildung beantragt.