Highlights aus Forschung und Entwicklung

Ausgewählte Highlights aus Forschung und Entwicklung

 

Aus der Vergangenheit Lernen

Antike Stätten zu erhalten und mit ihnen sorgsam umzugehen – das ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Wo könnte das besser gehen als in Pompeji? Schließlich ist dies die antike Stadt, die weltweit am vollständigsten erhalten ist und die somit über ein sehr reiches bauliches Kulturerbe verfügt, das es zu bewahren gilt.

 

 

Mit Schallschutz Energie sparen

Prozesslufttechnische Anlagen sind sehr laut – die Anforderungen in puncto Lärmemissionen und Schallschutz werden daher zunehmend strenger. Zwar reduzieren die eingesetzten Schalldämpfersysteme den Lärm, allerdings verursachen sie auch Druckverluste und damit einen steigenden Energieverbrauch. Ein Forscherteam des Fraunhofer IBP möchte nun mit dem Schallschutz auch Energie einsparen.

 

Sanierungskosten ermitteln

Die Klimaziele Deutschlands und der Europäischen Union sind ambitioniert. Sollen sie erreicht werden, muss der Gebäudebestand dringend energetisch saniert werden. Wichtig sind hierbei Quartierssanierungen: Dabei werden zahlreiche Gebäude in einem Stadtteil auf ein besseres energetisches Niveau gebracht.

 

Nachhaltiger Pflanzenschutz

Herkömmliche Pestizide stehen in der Kritik, toxische Auswirkungen auf die Umwelt zu haben, auf Nahrungsmitteln zu verbleiben und sich negativ auf Nützlinge und die Biodiversität auszuwirken. Gleichzeitig gewinnt effizienter Pflanzenschutz an Bedeutung, da für die wachsende Weltbevölkerung ausreichende Erträge sichergestellt sein müssen.

 

Stadtklima im Wandel

Wandelt sich das Klima, ist dies in Städten besonders stark zu spüren: Sie reagieren sehr sensibel auf Klimaveränderungen. Gleichzeitig stellen sie sich nur langsam um. Sollen sich Städte an die zu erwartenden Folgen des Klimawandels anpassen, müssen daher bereits heute Maßnahmen ergriffen werden. Eine wichtige Grundlage dafür sind leistungsstarke Stadtklimamodelle, deren Anwendung Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer IBP aktuell erproben.

 

Schallabsorber optimieren

Ist es in Räumen heiß und stickig, telefonieren die Kollegen anhaltend oder spielt ein Nachbar laute Musik, geraten viele Menschen unter Stress. Denn Wohlbefinden und Gesundheit des Menschen in Wohn- und Büroräumen hängen neben den klimatischen Bedingungen vor allem von der Akustik ab. Absorber sollen daher die Raumakustik verbessern.

 

 

Fresh Aircraft - Facts

Wie steht es um die Luftqualität in Flugzeugkabinen? Dies untersuchten Forschungsteams des Fraunhofer IBP bereits in mehreren Studien. Kernpunkt dabei waren »Fume Events« an Bord von kommerziellen Flügen – also Ereignisse, welche die Kabine in sichtbaren Rauch hüllen und die mitunter auch von ungewöhnlichen Gerüchen begleitet werden.

Jahresberichte 2007 bis 2018

In unserem Archiv finden Sie weitere Highlight-Themen in den Jahresberichten vergangener Jahre.