Crowdfunding Kampagne zur Förderung junger Restauratorinnen und Restauratoren gestartet

05. März 2020

»Be part of it and save your heritage« - so lautet das Motto der Crowdfunding Kampagne des Pompeii Sustainable Preservation Projects (PSPP) zur Förderung junger Restauratorinnen und Restauratoren aus aller Welt. Das Ziel der Kampagne, die vom 05. März bis 08. April 2020 stattfindet, ist es, bis zu 16 Studierenden die Gelegenheit zu bieten an der internationalen Conservation Summer Academy des PSPP in Pompeji teilzunehmen, um einen nachhaltigen Beitrag zur Erhaltung unseres Kulturerbes zu leisten und unser Kulturerbe aus einem neuen Blickwinkel kennenlernen!

Crowdfunding Kampagne
© Fraunhofer IBP
Ziel der Kampagne ist es, bis zu 16 Studierenden die Gelegenheit zu bieten an der internationalen Conservation Summer Academy des PSPP in Pompeji teilzunehmen.

Die Crowdfunding Kampagne des Fraunhofer IBP findet im Rahmen des BMBF-TransferFinanz-Projektes in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW statt, die an der alternativen Finanzierungsmöglichkeit Crowdfunding forschen. Die Conservation Summer Academy ist dabei das zweite Crowdfunding Projekt innerhalb der Fraunhofer-Gesellschaft.

Das Konzept dieser einzigartigen Academy ist die Kombination aus praktischer Restaurierung und wissenschaftlichen Analysen. Denn die Erhaltung unseres Kulturerbes ist eine große Herausforderung unserer Zeit. Klimabedingte Veränderungen und deren Auswirkung auf unser kulturelles Erbe stellen neue Anforderungen an Restauratorinnen und Restauratoren, die eine große Verantwortung tragen.

Eine fundierte Ausbildung ist dabei essentiell, um die originale Substanz für unsere kommenden Generationen zu erhalten. Die dritte Edition der Conservation Summer Academy, die dieses Jahr in Pompeji stattfindet, bietet diese Möglichkeit und fördert dabei zusätzlich den interkulturellen Austausch und das internationale Miteinander.

Derzeit können durch die finanzielle Unterstützung der Katrinzky Foundation 8 Studierende an der Conservation Summer Academy teilnehmen. Ziel ist es jedoch 16 jungen Restauratorinnen und Restauratoren diese Gelegenheit zu bieten, denn je mehr Teilnehmer desto größer ist der Wissenstransfer und der Beitrag den wir zur Erhaltung unseres Kulturerbes leisten können. Das Gelernte wird weiter durch die Teilnehmenden verbreitet und wir schaffen so einen nachhaltigen Mehrwert für das Kulturerbe weltweit.

Mit einer Unterstützung wird die Ausbildung junger Restauratorinnen und Restauratoren gefördert und ein Beitrag zur Erhaltung unseres Kulturerbes geleistet.

Unterstützen Sie die Kampagne und erfahre Sie mehr über das Team und die Conservation Summer Academy unter: https://www.startnext.com/conservation-summer-academy

Leiten Sie das Projekt auch gerne an Kolleginnen und Kollegen, Bekannte und Familie weiter und folgen Sie dem PSPP auf Social-Media, denn hier gibt es viel zu entdecken!

Facebook   @PompeiiProject

Twitter       @pompeii_project

Instagram  @pompeii_project

 

Das Team der Conservation Summer Academy bedankt sich für Ihren Beitrag!