Projekte und Referenzen

Neue Projekte auf einen Blick

Hier listen wir Ihnen die aktuell hinzugekommenen Projekte auf.

 

Akustik von Unterdecken

Abgehängte Unterdecken werden in vielen privatwirtschaftlichen und öffentlichen Bürogebäuden, aber auch in Schulgebäuden und Klassenzimmern eingesetzt. Sie beeinflussen in starkem Maße die Raumakustik sowie die Schalldämmung zwischen einzelnen Arbeitsbereichen. Defizite in der Raumakustik reduzieren die Sprachverständlichkeit und Defizite in der Schalldämmung verstärken Störgeräusche.

 

CRUFI

In dem Projekt »CRUFI« wird die Dauerhaftigkeit von Beton mit und ohne choridhaltigen, rezyklierten Zuschlägen im Hinblick auf verschiedene Expositionen und unter Einbezug der CO2-Bindekapazitäten untersucht. Basierend darauf werden instationäre Vorhersagemodelle für die Bewehrungskorrosion in Abhängigkeit von Temperatur, Feuchtigkeit, Korrosivität und Zeit entwickelt.

 

Entwicklung von klimaneutralen Energieversorgungskonzepten für Wohnquartiere

Der neue Leitfaden des Fraunhofer IBP unterstützt die handelnden Personen und Entscheidungsträger bei der Auswahl von ganzheitlichen guten Lösungen für Wohnquartiere.

 

Energetisches Monitoring des Ausstellungsgebäudes Mathildenhöhe Darmstadt

Das energetische Monitoring soll bei der Inbetriebnahme der Technik unterstützen und eine Validierung des innovativen Sanierungskonzepts ermöglichen.

Alle Projekte im Überblick

Hier listen wir Ihnen unsere aktuellen sowie erfolgreich abgeschlossenen Forschungs- und Industrieprojekte auf.

Abbrechen
  • Abgehängte Unterdecke aus gelochten Metallkassetten
    © Fraunhofer IBP

    Element einer abgehängten Unterdecke aus gelochten Metallkassetten.

    Abgehängte Unterdecken werden in vielen privatwirtschaftlichen und öffentlichen Bürogebäuden, aber auch in Schulgebäuden und Klassenzimmern eingesetzt. Sie beeinflussen in starkem Maße die Raumakustik sowie die Schalldämmung zwischen einzelnen Arbeitsbereichen. Ziel des Forschungsvorhabens ist die Bereitstellung einer verbesserten Prognose für die standardmäßigen Einbaufälle. Dies wiederum gewährleistet Herstellern und Bauherren ein sicheres Einhalten der gestellten Anforderungen an die Schalllängsleitung und die Schallabsorption im Rahmen der Wirtschaftlichkeit.

    mehr Info
  • Motorrad auf dem Fahrzeugprüfstand
    © Fraunhofer IBP

    Motorrad auf dem Fahrzeugprüfstand des Fraunhofer IBP.

    Zur Reduzierung von Straßenverkehrslärm führt das Fraunhofer IBP Untersuchungen zu Motorradlärm und Studien zum Potential leiser Reifen durch.

    mehr Info
  • Luftreinigungsgerät im Hallraum
    © Fraunhofer IBP

    Messung der Schallleistung eines Luftreinigungsgeräts im Hallraum des Fraunhofer IBP zur akustischen Charakterisierung.

    Unsere Projekte ReinluftAkustik, AC/DC und Healthy Air Initiative beschäftigen sich damit, wie man saubere Luft bei ruhigen Räumen gewährleisten kann.

    mehr Info
  • Post-Its
    © Shutterstock / REDPIXEL.PL

    Durch eine attraktive Büroumgebung können Talente gewonnen und an das Unternehmen gebunden werden.

    Eine attraktive Arbeitsumgebung und neue Büroformen können nachhaltig dazu beitragen, Talente zu gewinnen und zu halten. Dabei muss bei der modernen Bürokonzeption und -gestaltung eine gründliche Planung mit dem interdisziplinären Know-how von Fachleuten erfolgen: Sonst können im Gegenteil sogar Probleme in Bezug auf Gesundheit und Leistung auftreten – beispielsweise hinsichtlich der Luftqualität in »Telefonzellen«, der Akustik in Gruppenbüros oder des Lichts in Innenräumen.

    mehr Info
  • Isolierverglasungen im Vergleich
    © Fraunhofer IBP

    Wärmeschutz und Schallschutz von Isolierverglasungen im Vergleich.

    Moderne Isolierverglasungen senken den Energieverbrauch von Gebäuden, haben allerdings auch einen Einfluss auf den Schallschutz.

    mehr Info
  • Testfahrzeugs auf dem Allrad-Rollenprüfstand mit einer Stangen- und Kettenfesselung
    © Fraunhofer IBP

    Fixierung des Testfahrzeugs auf dem Allrad-Rollenprüfstand mit einer Stangen- und Kettenfesselung

    Die seit 2016 gültige Norm ISO 362-3 beschreibt die Messung des Typprüfpegel LUrban aus eine Kombination der simulierter Vorbeifahrt in einem Prüfstand und einer realen Vorbeifahrt auf einer Außengeräuschmesstrecke.

    mehr Info
  • Mikroperforierte Felge als Schallabsorber
    © Fraunhofer IBP

    Mikroperforierte Felge als Schallabsorber.

    Der vorgestellte Lösungsweg des Feigenabsorbers verfolgt das Ziel, einen robusten, metallischen Resonator mit Mikroperforation in die Felge zu integrieren.

    mehr Info
  • MAVO Polymerakustik

    Neue polymere Materialien und Methoden für eine verbesserte Akustik und das Sound-Design von Elektrogeräten und elektrischen Kleinantrieben

    Polymerschaum
    © Fraunhofer ICT

    Polymerschaum.

    Lärm stellt im Alltag und am Arbeitsplatz eine erhebliche Belastung dar. Akustisch optimierte Produkte sorgen für mehr Sicherheit, Komfort und den »richtigen Sound« – Fraunhofer entwickelt jetzt innovative Lösungsansätze mit Polymerwerkstoffen.

    mehr Info
  • Windkanal und Dämmtestprüfstand
    © Fraunhofer IBP

    Blick vom Hallraum auf die Auslassdüse des Windkanals.

    Windgeräusche an Fassaden können teilweise so laut werden, dass sie das Wohlbefinden der Menschen innen und außen in der unmittelbaren Umgebung beeinflussen.

    mehr Info