Veranstaltungen und Messen

Informieren Sie sich hier über unsere Veranstaltungen und erfahren Sie mehr darüber, auf welchen Messen wir vertreten sind.

Veranstaltungen und Messen

  • Kloster Benediktbeuern / 22.9.2017, 9:30 - 17.15 Uhr

    Klimastabilität historischer Gebäude

    Das Raumklima in historischen Gebäuden ist für die Nutzung wie auch für die Erhaltung von Ausstattung und Sammlungen von zentralem Interesse, denn durch ungünstiges Klima – z. B. durch zu hohe relative Luftfeuchten oder starke Klimaschwankungen – werden Kunstwerke Schritt für Schritt zerstört. Für den langfristigen Erhalt der Exponate ist das richtige Klima also essentiell. Dieser erste Termin im Rahmen der Seminarreihe "Bauphysik in der Denkmalpflege" zeigt auf Basis von bauphysikalischen Grundlagen und konkreten Projektbeispielen maßgeschneiderte Klimalösungen für historische Gebäude auf.

    mehr Info
  • Fraunhofer ISE in Freiburg / 10.10.2017 - 12.10.2017

    Fraunhofer IBP: WUFI® Plus-Seminar

    Dieses Seminar bietet neben einer Einführung in die physikalischen Grundlagen der hygrothermischen Raumklimasimulation eine intensive Einarbeitung anhand von verschiedenen Praxisbeispielen in die Software WUFI® Plus. Mögliche Fragestellungen sind: Einfluss des Lüftungsverhaltens und Pufferungseigenschaften der Bauteile auf Raumluftqualität, Dauerhaftigkeit von Bauprodukten und den Energieverbrauch von Gebäuden. Gezeigt wird auch, wie die Ergebnisse solcher instationärer Gebäudesimulationen ausgewertet und analysiert werden.

    mehr Info
  • Messe, Düsseldorf / 17.10.2017 - 20.10.2017

    A+A 2017

    Die A+A ist eine internationale Fachmesse mit Kongress und Sonderschau für den »Persönlichen Schutz«, die »Betriebliche Sicherheit« und »Gesundheit bei der Arbeit«. Vom 17. Bis 20. Oktober 2017 werden knapp 1900 nationale und internationale Aussteller verschiedenste Produkte und Services rund um diese Themengebiete präsentieren. Auch das Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP ist hierbei vertreten und stellt Produkte hinsichtlich einer wirtschaftlichen und zugleich leistungsfördernden sowie gesunden Bürogestaltung vor.

    mehr Info
  • Holzkirchen / 18.10.2017 - 19.10.2017

    Fraunhofer IBP: WUFI® Basis-Seminar

    Das Basis-Seminar bietet eine Einführung in die Grundlagen des Feuchteschutzes und zeigt die Vorteile moderner Rechenverfahren gegenüber herkömmlichen Beurteilungsmöglichkeiten. Sie erfahren, welche Eingabedaten (Materialien, Klima etc.) Sie für die hygrothermischen Simulationen benötigen. Anhand einer Tour durch das Programm und selbständiger Arbeit am PC lernen Sie den Umgang mit der eindimensionalen Version WUFI® Pro und wie die Berechnungsergebnisse zu bewerten sind. Auch die instationäre Beurteilung des Schimmelpilzwachstumsrisikos mit dem Modell WUFI® Bio wird behandelt.

    mehr Info
  • Stuttgarter Carl Benz Arena / 14.11.2017 - 15.11.2017, 1. Tag: 9.00 bis 19.30 / 2. Tag: 9.00 bis 14.00 Uhr

    5. Kongress ZUKUNFTSRAUM SCHULE

    Schulgebäude mit optimalen Bedingungen für das Lernen, Lehren und Leben: Zukunftsraum Schule, eine Plattform, die alle Akteure und Aspekte integraler und nachhaltiger Schulgestaltung zusammenführt.

    mehr Info
  • Kloser Benediktbeuern / 17.11.2017

    Schadensvermeidung im Altbau und Baudenkmal

    Die Notwendigkeit der Energieeinsparung gilt auch und in besonderer Weise für denkmalgeschützte Bauten. Dabei kann es nicht erklärtes Ziel sein, alle historischen Bauten zu Plusenergiehäusern umzubauen. Unter Beachtung der vorliegenden Denkmalwerte mit den jeweiligen Möglichkeiten und Grenzen der Umsetzung müssen maßgeschneiderte, individuelle Lösungen gefunden werden. Dieser zweite Termin der Seminarreihe "Bauphysik in der Denkmalpflege" zeigt anhand von bauphysikalischen Grundlagen sowie an konkreten Projektbeispielen Lösungen auf für die Schadensvermeidung im Altbau und im Baudenkmal.

    mehr Info